FAZ plus ArtikelAllein, aber nicht hilflos

Einsamkeit hat viele Namen

Von Simon Strauß
 - 08:25

Was für ein strahlender Tag! Die Sonne scheint, die Springbrunnen plätschern, und auf den Spielplätzen ziehen sie sich schon die Schuhe aus. Ein Glück, am Leben zu sein, das alles genießen zu können, die Freizeit, das Kinderlachen, den Eiskaffee – für die einen. Die anderen sitzen in ihrem Zimmer und lassen die Jalousien herunter. Das Glück der anderen überzeugt sie nicht, kein schönes Wetter kann ihre Schwermut lindern.

Sie kämpfen mit sich selbst und ihrer Vergangenheit, mit Krankheit, Unrecht und den schmerzhaften Bedingungen ihrer Existenz. Manchmal, wenn es gar nicht mehr geht, nehmen sie eine Tablette. Oder sie greifen zum Telefonhörer. Rufen an. Bekommen Antwort: „Guten Tag, hier ist die kirchliche Telefonseelsorge“. – „Hallo, ich würde gern reden. Ich kann schon seit Tagen nicht schlafen und ich weiß nicht mehr weiter...“

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: F.A.Z.
Simon Strauß
Redakteur im Feuilleton.
FacebookTwitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenRudi Dutschke