<iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelFrist verpasst

Steuererklärung nicht abgegeben – und nun?

Von Jessica Sadeler
 - 10:20

Wer dazu verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben, hat dazu fast ein halbes Jahr Zeit. Und doch kommt gegen Ende der Frist Stress auf. Der 31. Mai scheint dann im Renngalopp näher zu kommen, was der sowieso schon begrenzten Freude an der Sache sicherlich nicht zuträglich ist.

Der Mai ist mit allen Feiertagen und den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings ja auch ein denkbar ungünstiger Monat. Und dann ist es auch schon geschehen: Die Frist ist abgelaufen und die Unterlagen liegen immer noch unbearbeitet in der Schublade – oder bei vielen mittlerweile auf dem Computer.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Neu

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Premium

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: FAZ.NET
Jessica Sadeler
Redakteurin in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSteuererklärung