FAZ plus ArtikelParkland-Überlebende

Das Gesicht der Hoffnung

Von Nina Rehfeld
 - 15:22

„Ja“, sagt Jeff Foster, „ich bin schon stolz auf meine Kids.“ Seine Kids, das sind die Teenager, die das Schulmassaker in Parkland am 14. Februar überlebt haben und nun Amerika zur Rechenschaft ziehen: Emma González, David Hogg, Delaney Tarr, Ryan Deitsch.

Foster ist Lehrer an der Marjory Stoneman Douglas High School in Florida und unterrichtet diese vier in seinem Kurs „Politik und Regierung der USA“. Viele schreiben es ihm zu, bei seinen Schülern das soziale Engagement entfacht zu haben, das sie jetzt mit solch erstaunlicher Haltung zeigen, Emma González dankte ihm persönlich bei einer öffentlichen Diskussion auf CNN.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenAmerikaWaffengesetzCNNDouglasTwitterUSANew YorkBarack Obama