In der Serengeti beobachtet

Löwenmutter adoptiert Leopardenjunges

 - 14:45

Zum wahrscheinlich ersten Mal beobachten Menschen, wie eine Löwenmutter eine andere Spezies säugt: Die fünfjährige Löwin „Nosikitok“ hat in Tansania einen drei Wochen alten Leoparden adoptiert.

„Das ist etwas, was meines Wissens nach noch nie unter Großkatzen vorgekommen ist“, sagt Luke Hunter, Präsident von Panthera, einer Organisation zum Schutz von Großkatzen, der britischen BBC.

Normalerweise würden Löwenmütter Leopardenbabys töten

Gelegentlich adoptieren Löwenmütter andere Jung-Löwen. Leopardenjunge aber würden von Löwen in der Regel getötet, sagt Hunter. Schließlich konkurriere man um die gleiche Beute.

Wo die leibliche Mutter ist, ist nicht klar. „Nosikitok“ hat das Baby in der Nähe ihrer eigenen Höhle gefunden. Die Löwenmutter hat selbst Nachwuchs. „Sie ist voll mit Mutterschaftshormonen“, sagt Hunter, „und Löwen sind hervorragende Mütter.“

Obwohl die Löwenmutter sich bisher großherzig zeigt, sei die Natur unberechenbar, sagt Luke Hunter. Zwar sei die Löwenmutter noch sehr geduldig, aber das beste sei, wenn das Leopardenjunge bald zu seiner eigenen Mutter zurückkehre.

Quelle: ybel.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSerengetiTansaniaBBCLöwen