Ermittlungen gegen Hundehalter

Neunjähriger von Rottweiler attackiert

 - 10:56

Ein neun Jahre alter Junge ist am Dienstagnachmittag in Holdenstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz) von einem Rottweiler angegriffen worden. Das Kind hatte auf dem Grundstück des 53 Jahre alten Hundehalters gespielt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Hundehalter habe den Rottweiler zunächst auf ein Nachbargrundstück gebracht. Der Hund sei aber auf das Grundstück zurück gesprungen, auf dem der Junge spielte. In Panik sei der Neunjährige auf sein Fahrrad gestiegen und habe versucht, zu entkommen.

Der Hund habe ihn aber vom Fahrrad gerissen und in Bauch und Beine gebissen. Der Junge wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 53 Jahre alten Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenPolizei