Saarland

Dieb stiehlt Baumstreifenhörnchen aus Zoo

 - 17:19

Ein Unbekannter hat zwei chinesische Baumstreifenhörnchen aus dem Neunkircher Zoo im Saarland gestohlen. Von dem Täter, der in der Nacht zum Ostersonntag in das Gelände einbrach, fehlte zunächst noch jede Spur, wie die Polizei berichtete. Der Dieb hatte die Tür zu dem Gehege mit den Baumstreifenhörnchen mit Gewalt aufgebrochen. Er nahm zwei der vier vermutlich schlafenden Tiere mit. Die Baumbewohner sind kleiner als 30 Zentimeter. Anschließend versuchte der Einbrecher noch einen Pfau zu stehlen, was ihm aber misslang.

Hinweise auf das Motiv gab es zunächst nicht. Die entwendeten Tiere sollen nicht die wertvollsten Exemplare des Zoos und auch nicht ungewöhnlich selten sein. „Vielleicht hat da jemand noch kein Oster-Geschenk gehabt“, sagte ein Polizeisprecher.

Die neue digitale Zeitung F.A.Z. PLUS
Die neue digitale Zeitung F.A.Z. PLUS

Die ganze F.A.Z. jetzt auch im Web, mit zusätzlichen Bildern, Videos, Grafiken. Hier geht’s zum Test.

Mehr erfahren
Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSaarlandPolizei