Drei Verletzte

Feuer in BMW-Werk ausgebrochen

 - 14:34

Bei einem Brand im BMW-Werk in Ergolding (Landkreis Landshut) sind drei Menschen verletzt worden. Die Polizei berichtete zunächst vom Brand einer Industriehalle, in dessen Folge starke Rauchwolken über das gesamte Stadtgebiet zogen.

Wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion am Sonntag bestätigte, gehörte das brennende Gebäude zum BMW-Werk. Zwei BMW-Mitarbeiter und ein Feuerwehrmann wurden verletzt. Da einer der Arbeiter kurzzeitig bewusstlos war, wurde er mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ging zunächst davon aus, dass sich eine sogenannte Druckgussmaschine überhitzt habe und es dadurch zu der starken Rauchentwicklung gekommen war.

Aufgrund des Rauches kam es auch zu einer vorübergehenden Gleissperrung, die allerdings kurze Zeit später wieder aufgehoben wurde.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenLandshutPolizei