Hotel in Flammen

Über 100 Feuerwehrleute bei einem Brand in der Londoner Innenstadt

 - 17:47

Die Londoner Feuerwehr ist am Mittwoch zu einem Großeinsatz in der Innenstadt ausgerückt. Insgesamt 120 Feuerwehrleute und 20 Löschfahrzeuge seien bei einem Brand in der William Street im Stadtteil Knightsbridge im Einsatz, teilte die London Fire Brigade am Nachmittag mit. Auf Fernsehbildern waren dicke Rauchschwaden zu sehen. Der Feuerwehr zufolge ist ein zwölfstöckiges Fünf-Sterne-Hotel von dem Feuer betroffen.

Ein Sprecher der Feuerwehr sagte der britischen „Daily Mail“, die Einsatzkräfte seien um 15.55 Uhr (Ortszeit) alarmiert worden. Wegen der Rauchschwaden seien mehr als 35 Notrufe eingegangen. Aussagen über die Ursache des Brandes könnte man noch nicht machen. Auch ob es Verletzte gibt, ist noch unklar. Augenzeugen berichten, dass die umliegenden Häuser und Geschäfte evakuiert wurden.

Das Hotel, das zur Kette Mandarin Orientals gehört, bedankte sich auf Twitter für die Anteilnahme. Es wurde kürzlich erst für mehrere Millionen Pfund renoviert. Im Stadtteil Knightsbridge befinden sich unter anderem das Luxuskaufhäuser Harrods und Harvey Nichols.

Quelle: dpa/jant.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenFeuerwehrLondon