FAZ plus ArtikelNeuseelands Premierministerin

„Auch Männer sollten Feministen sein“

Von Till Fähnders, Wellington
 - 15:15

Die Verkündung Ihrer Schwangerschaft hat weltweit Schlagzeilen gemacht. Warum ist das immer noch so eine große Sache?

Ich hoffe inständig, dass es eines Tages nicht mehr so sein wird. Aber ich muss anerkennen, dass es derzeit noch sehr wenige Frauen in politischen Führungspositionen gibt. Und noch weniger Frauen gibt es, die Kinder bekommen, während sie diese Rollen ausfüllen. Deshalb verstehe ich, warum es von Interesse ist.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: FAZ.NET
Till Fähnders
Politischer Korrespondent für Südostasien.
Twitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSchwangerschaftFrauenNeuseelandMännerBenazir BhuttoAngela MerkelFeminismus