© Reuters, afp
„Hi Don“

Trump Junior hatte Kontakt zu Wikileaks

Mehr zum Thema:
  Zur Startseite