© Matthias Lüdecke, reuters
Martin Schulz

Ich bitte um Entschuldigung

  Zur Startseite