FAZ plus ArtikelSkispringen

Die Sehnsucht nach der Freiheit des Fliegens

Von Bernd Steinle, Oberstdorf
 - 07:19
zur Bildergalerie

Dann saßen wir also auf dem Balken, oben auf der Schanze. Den Balken, quer über die Anfahrtspur geklappt wie eine Bahnschranke, kannten wir aus dem Fernsehen, von den Bildern der Skispringer, die dort sitzen und warten, bis der Wind passt und der Trainer das Zeichen zum Start gibt. Die Kamera sucht dann immer ihre Gesichter ab, sie fängt die Konzentration ein, die Versunkenheit, den Tunnelblick und manchmal auch ein feines Lächeln, als würde sich der Springer innerlich schon auf den Flug freuen, den er gleich erleben wird, souverän, selbstsicher, tief von sich überzeugt.

Jetzt also saßen wir da auf dem Balken. Es war nur eine Zwanzig-Meter-Schanze in Oberstdorf, eine Miniaturanlage, kein Vergleich mit den monströs himmelwärts ragenden Türmen der Groß- oder gar Flugschanzen. Und doch schossen uns in diesem Moment vor dem ersten Sprung viele Gedanken durch den Kopf, von denen die wenigsten mit Souveränität, Selbstsicherheit oder gar Vorfreude zu tun hatten. Unsere Gedanken gingen eher in die Richtung: Vielleicht war dieses ganze Projekt doch keine so gute Idee, obwohl es vor einer Woche, aus sicherer Entfernung, noch so verlockend ausgesehen hatte.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Auf der Schanze

Informationen: ICO Oberstdorf bietet im Sommer und im Winter Termine für Skisprung-Workshops an: Im Wasen 16, 87544 Bihlerdorf, Telefon: 08321/87033, www.ico-oberstdorf.com. Weitere Auskünfte: Bayern Tourismus, Arabellastraße 17, 81925 München, Telefon: 089/2123970, www.bayern.by.

Quelle: F.A.Z.
Bernd Steinle
Redakteur im Ressort „Deutschland und die Welt“.
Twitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSkispringenOberstdorfSven HannawaldMartin SchmittTourneeWeihnachten