Wegen Hochwassers

Main bleibt für Schifffahrt gesperrt

 - 14:58

Auch nach dem Ende der Regenfälle bleibt der Main wegen Hochwassers zunächst für die Schifffahrt gesperrt. „Wir hoffen, dass er bald wieder freigegeben werden kann“, sagte eine Sprecherin der Leitzentrale Kostheim des Wasser- und Schifffahrtsamts. Die Kilometer eins bis vier seien weiterhin gesperrt. Dies liege auch daran, dass der Rhein bei Mainz noch einen Rückstau verursache.

Nach Angaben der Frankfurter Zentrale wird am Donnerstag damit begonnen, die Schleusen zu reinigen. Wie viel Zeit dies beanspruche, sei unklar. Der Verkehr auf dem Rhein zwischen Kaub und Bingen ist hingegen wieder möglich, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Rüdesheim am Mittwochmorgen sagte.

Die Lage in Hessen könnte sich in den kommenden Tagen weiter entspannen. Die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach rechnen am Donnerstag und Freitag mit wenig Regen. Das Wochenende soll trocken bleiben.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenRheinHochwasser