Zusammenstoß

Drei Tote bei Unfall im Spessart - Vollsperrung auf der A3

 - 10:19

Die Zahl der Toten bei dem schweren Unfall mit mehreren Lastwagen auf der Autobahn 3 zwischen Frankfurt am Main und Würzburg hat sich auf drei erhöht. Einer der Lkw-Insassen sei seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Heute Morgen waren bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) vier Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein mit Kies beladener Transporter war in einer Baustelle aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und hatte sich quer zur Fahrbahn gestellt.

Ein nachfolgender Laster krachte bei einem Ausweichversuch durch die Mittelleitplanke und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Kleintransporter zusammen. Ein dritter Lastwagen fuhr auf der Fahrbahn Richtung Aschaffenburg in den Kieslaster. Bei der Unfallserie wurden der Fahrer des Kiestransporters und zwei Insassen des ausweichenden Lasters tödlich verletzt. Ein weiterer Mensch kam mit leichten Verletzungen davon. Die Autobahn blieb für mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSpessartLandkreis AschaffenburgPolizei