Darmstadt

Ehemaliger Doktorand wegen Terrorverdachts angeklagt

 - 12:49

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat einen ehemaligen Doktoranden der TU Darmstadt wegen Terrorverdachts am Oberlandesgericht angeklagt. Der 37 Jahre alte Syrer muss sich wegen einer ganzen Reihe von Delikten verantworten, wie Oberstaatsanwalt Alexander Badle erklärte.

Das sind: Werbung für eine ausländische terroristische Vereinigung, Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, Volksverhetzung und versuchte Nötigung. Der ehemalige Student aus dem südhessische Weiterstadt sitzt seit Februar dieses Jahres in Untersuchungshaft.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenGeneralstaatsanwaltschaftTU DarmstadtDarmstadt