Rhein bei Oestrich-Winkel

Polizei sucht weiter nach Stand-up-Paddler

 - 15:07

Bei der Suche nach einem möglicherweise verunglückten Wassersportler im Rhein ist die Polizei möglicherweise einen Schritt weiter gekommen. Es hätten sich Zeugen gemeldet, die am Dienstagnachmittag im Ingelheimer Stadtteil Frei-Weinheim einen männlichen Stand-Up-Paddler fotografiert und gefilmt hätten, teilte die Wasserschutzpolizei in Rüdesheim mit.

Die Aufnahmen entstanden demnach sowohl bevor als auch nachdem eine im Wasser treibende Person von der Rettungsleitstelle des Kreises gemeldet worden war. Die Suche auf dem Rhein war bislang erfolglos. Ergebnislos blieb den Angaben zufolge auch die Befragung von Menschen am Ufer.

Mann im schwarzen Neoprenanzug

Die Foto- und Video-Aufnahmen zeigten nun einen etwa 50 bis 60 Jahre alten Mann in einem schwarzen Neoprenanzug, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Das Erscheinungsbild entspricht den Ermittlungsergebnissen des Vortags zur im Wasser treibenden Person.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei laufen aber weiter, da noch nicht bekannt ist, ob die Person nach den Aufnahmen das Wasser verließ.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenPolizeiRheinOestrich-WinkelEltville