Anzeige

B457 voll gesperrt

Schwerverletzte bei Autounfall: Mann in Lebensgefahr

 - 17:02
Einsatz: Nach einem Unfall auf der B457 nahe Büdingen ist ein Rettungshubschrauber angefordert worden (Symbolbild) Bild: dpa, dpa

Durch den Zusammenstoß mehrerer Autos am Mittwochnachmittag bei Büdingen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Mann schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei in Friedberg in Wetteraukreis mit. Der Büdinger war in einer Rechtskurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit zwei Wagen zusammen.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Die Fahrerin einer der entgegenkommenden Wagen kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, die Fahrerin des anderen Autos blieb unverletzt. Die Bundesstraße 457 wurde voll gesperrt.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenBüdingenAutounfall

Anzeige