FAZ plus ArtikelGeneralüberholung

Das Hessen-Center macht sich schon mal schön

Von Petra Kirchhoff
 - 06:56

Das Hessen-Center, alteingesessenes Einkaufszentrum im Frankfurter Osten, steht vor einer Generalüberholung. Der Hamburger Center-Betreiber ECE wird in den nächsten beiden Jahren 45 Millionen Euro investieren, um die 1971 eröffnete und in die Jahre gekommene Immobilie flott zu machen. In einem ersten Schritt beginnen an diesem Montag die Arbeiten für den Abriss des Parkhauses.

Ursprünglich sollten Umbau und Modernisierung mit einer Erweiterung des Centers einhergehen. Doch von diesem Vorhaben haben sich die Hamburger vorerst verabschieden müssen. Wie berichtet, stellen sich die Nachbarkommunen, allen voran Hanau und Bad Vilbel quer, weil sie in ihre eigenen Standorte investiert haben und den Abzug von Kaufkraft fürchten. Beide haben Einspruch eingelegt. Die Gespräche mit der Stadt Frankfurt laufen. „Wir hoffen, dass wir in wenigen Monaten Klarheit haben“, sagt ein Sprecher des Planungsamtes auf Anfrage.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: F.A.Z.
Petra Kirchhoff
Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.
Twitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenECE