FAZ plus ArtikelNHL-Stars bei Eishockey-WM

Stelldichein der Millionäre

Von Bernd Schwickerath, Herning
 - 17:57

Das Eisstadion vor den Toren Hernings steht dieser Tage etwas im Schatten. Normalerweise schlägt dort das Herz des dänischen Eishockeys. Für die Weltmeisterschaft ist es mit seinen nicht einmal 5000 Plätzen allerdings zu klein, zudem erinnert der Komfort der 1988 eröffneten Arena eher an deutsche Oberliga-Stadien. Die vielen Länderspiele steigen deswegen in der modernen Multifunktionshalle am Messezentrum.

Am Wochenende gab es trotzdem lange Schlangen vor der Heimstätte des dänischen Rekordmeisters Herning Blue Fox. Die kanadische Nationalmannschaft, die an diesem Donnerstag (20.15 Uhr bei Sport1+) gegen die starken Norweger antreten muss, trainierte öffentlich. Und Hunderte Fans kamen. In NHL-Trikots, mit gezückten Stiften und Autogrammblöcken. Die größte Aufmerksamkeit zog naturgemäß Connor McDavid auf sich, zuletzt zweimal in Folge Scorerkönig der National Hockey League (NHL). Erst 21 Jahre ist der Mittelstürmer alt, und doch gilt er bereits als der beste Eishockey-Spieler der Welt. Den Edmonton Oilers sind McDavids Dienste in den kommenden acht Jahren 100 Millionen Dollar wert.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenNHLEishockeyDollarConnor McDavidNational Hockey LeagueKanadaStanley CupKöln