Orte, Zeiten und Ergebnisse

Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

 - 22:09

Die 13. Handball-EM findet vom 12. bis zum 28. Januar 2018 in Kroatien statt. 16 Teams kämpfen um den Titel, darunter Deutschland als Europameister von 2016. Gespielt wird in vier Hallen in Zagreb, Split, Varadzin und Porec. Alle Infos finden Sie auf unserer Sonderseite und im Liveticker.

Hauptrunde Gruppe 1 (Schweden, Frankreich, Kroatien, Norwegen, Weißrussland, Serbien) in Zagreb

Donnerstag, 18. Januar, 18.15 Uhr: Serbien - Norwegen 27:32
Donnerstag, 18. Januar, 20.30 Uhr: Kroatien - Weißrussland 25:23
Samstag, 20. Januar, 18.15 Uhr: Schweden - Frankreich
Samstag, 20. Januar, 20.30 Uhr: Kroatien - Norwegen
Montag, 22. Januar, 18.15 Uhr: Serbien - Frankreich
Montag, 22. Januar, 20.30 Uhr: Schweden - Weißrussland
Mittwoch, 24. Januar, 16.00 Uhr: Serbien - Weißrussland
Mittwoch, 24. Januar, 18.15 Uhr: Schweden - Norwegen
Mittwoch, 24. Januar, 20.30 Uhr: Kroatien - Frankreich

1. Schweden - 2 Spiele - 65:56 (+9) Tore - 4 Punkte
2. Norwegen - 3 - 96:87 (+9) - 4
3. Frankreich - 2 - 64:56 (+8) - 4
4. Kroatien - 3 - 88:80 (+8) - 4
5. Weißrussland - 3 - 76:90 (-14) - 0
6. Serbien - 3 - 74:94 (-20) - 0

Hauptrunde Gruppe 2 (Mazedonien, Spanien, Dänemark, Deutschland, Tschechien, Slowenien) in Varazdin

Freitag, 19. Januar, 18.15 Uhr: Deutschland - Tschechien 22:19
Freitag, 19. Januar, 20.30 Uhr: Slowenien - Dänemark 28:31
Sonntag, 21. Januar, 18.15 Uhr: Deutschland - Dänemark
Sonntag, 21. Januar, 20.30 Uhr: Mazedonien - Spanien
Dienstag, 23. Januar, 18.15 Uhr: Mazedonien - Tschechien
Dienstag, 23. Januar, 20.30 Uhr: Slowenien - Spanien
Mittwoch, 24. Januar, 16.00 Uhr: Slowenien - Tschechien
Mittwoch, 24. Januar, 18.15 Uhr: Mazedonien - Dänemark
Mittwoch, 24. Januar, 20.30 Uhr: Deutschland - Spanien

1. Dänemark - 3 - 83:78 (+5) - 4
2. Deutschland - 3 - 72:69 (+3) - 4
3. Mazedonien - 2 - 50:49 (+1) - 3
4. Spanien - 2 - 54:40 (+14) - 2
5. Tschechien - 3 - 62:81 (-19) - 2
6. Slowenien - 3 - 77:81 (-4) - 1

Sollten nach Abschluss der Spiele zwei oder mehr Teams punktgleich sein, entscheiden folgende Kriterien über das Weiterkommen:

- die bessere Tordifferenz zwischen den betreffenden Mannschaften
- die größere Anzahl an Toren zwischen den betreffenden Mannschaften, die in den Gruppenspielen gegeneinander erzielt wurden
- die bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen (Vor- und Hauptrunde)
- die größere Anzahl an Toren, die in allen Gruppenspielen erzielt wurden
- Auslosung durch die EHF

Spiel um Platz 5 der Handball-EM

Freitag, 26. Januar, 15.30 Uhr: 3. Gruppe 1 - 3. Gruppe 2

Halbfinale der Handball-EM

Freitag, 26. Januar, 18.00 Uhr: 1. Gruppe 1 - 2. Gruppe 2
Freitag, 26. Januar, 20.30 Uhr: 1. Gruppe 2 - 2. Gruppe 1

Spiel um Platz 3 der Handball-EM

Sonntag, 28. Januar, 18.00 Uhr: Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2

Finale der Handball-EM

Sonntag, 28. Januar, 20.30 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Gruppe A (Kroatien, Schweden, Serbien, Island) in Split

Freitag, 12. Januar, 18.15 Uhr: Schweden - Island 24:26
Freitag, 12. Januar, 20.30 Uhr: Kroatien - Serbien 32:22
Sonntag, 14. Januar, 18.15 Uhr: Serbien - Schweden 25:30
Sonntag, 14. Januar, 20.30 Uhr: Island - Kroatien 22:29
Dienstag, 16. Januar, 18.15 Uhr: Serbien - Island 29:26
Dienstag, 16. Januar, 20.30 Uhr: Kroatien - Schweden 31:35

1. Schweden - 3 - 89:82 (+7) - 4
2. Kroatien - 3 - 92:79 (+13) - 4
3. Serbien - 3 - 76:88 (-12) - 2
4. Island - 3 - 74:82 (-8) - 2

(Bei Punktgleichheit zählt in der Abschlusstabelle zunächst der direkte Vergleich, danach die größere Differenz der Tore.)

Gruppe B (Frankreich, Weißrussland, Norwegen, Österreich) in Porec

Freitag, 12. Januar, 18.15 Uhr: Weißrussland - Österreich 27:26
Freitag, 12. Januar, 20.30 Uhr: Frankreich - Norwegen 32:31
Sonntag, 14. Januar, 18.15 Uhr: Österreich - Frankreich 26:33
Sonntag, 14. Januar, 20.30 Uhr: Norwegen - Weißrussland 33:28
Dienstag, 16. Januar, 18.15 Uhr: Frankreich - Weißrussland 32:25
Dienstag, 16. Januar, 20.30 Uhr: Norwegen - Österreich 39:28

1. Frankreich - 3 - 97:82 (+15) - 6
2. Norwegen - 3 - 103:88 (+15) - 4
3. Weißrussland - 3 - 80:91 (-11) - 2
4. Österreich - 3 - 80:99 (-19) - 0

Gruppe C (Deutschland, Mazedonien, Montenegro, Slowenien) in Zagreb

Samstag, 13. Januar, 17.15 Uhr: Deutschland - Montenegro 32:19
Samstag, 13. Januar, 19.30 Uhr: Mazedonien - Slowenien 25:24
Montag, 15. Januar, 18.15 Uhr: Slowenien - Deutschland 25:25
Montag, 15. Januar, 20.30 Uhr: Montenegro - Mazedonien 28:29
Mittwoch, 17. Januar, 18.15 Uhr: Deutschland - Mazedonien 25:25
Mittwoch, 17. Januar, 20.30 Uhr: Montenegro - Slowenien 19:28

1. Mazedonien - 3 - 79:77 (+2) - 5
2. Deutschland - 3 - 82:69 (+13) - 4
3. Slowenien - 3 - 77:69 (+8) - 3
4. Montenegro - 3 - 66:89 (-23) - 0

Gruppe D (Spanien, Dänemark, Tschechien, Ungarn) in Varazdin

Samstag, 13. Januar, 18.15 Uhr: Spanien - Tschechien 32:15
Samstag, 13. Januar, 20.30 Uhr: Dänemark - Ungarn 32:25
Montag, 15. Januar, 18.15 Uhr: Ungarn - Spanien 25:27
Montag, 15. Januar, 20.30 Uhr: Tschechien - Dänemark 28:27
Mittwoch, 17. Januar, 18.15 Uhr: Tschechien - Ungarn 33:27
Mittwoch, 17. Januar, 20.30 Uhr: Spanien - Dänemark 22:25

1. Spanien - 3 - 81:65 (+16) - 4
2. Dänemark - 3 - 84:75 (+9) - 4
3. Tschechien - 3 - 76:86 (-10) - 4
4. Ungarn - 3 - 77:92 (-15) - 0

Modus: Der Erste, Zweite und Dritte jeder Gruppe zieht in die Hauptrunde ein. Die Punkte aus der Vorrunde gegen die ebenfalls qualifizierten Mannschaften werden mitgenommen.

Quelle: FAZ.NET
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenHandball-EuropameisterschaftKroatienSpielplan