Premier League

Liverpool auf Kurs Champions League

© EPA, dpa

Der FC Liverpool hat weiter gute Chancen auf die Teilnahme an der Champions League. Das Team des deutschen Trainers Jürgen Klopp siegte am Sonntag mit 4:0 (1:0) auswärts bei West Ham United und rückte mit 73 Punkten zumindest vorläufig wieder auf Platz drei der Premier-League-Tabelle. Daniel Sturridge (35. Minute), Philippe Coutinho (57./61.) und Divock Origi (76.) erzielten im London Stadium die Treffer für die überlegenen Reds. Viele Anhänger der Hammers verließen vorzeitig das Stadion, während die Gästefans lautstark feierten.



Liverpool hat damit einen Punkt Vorsprung auf Manchester City und vier auf den FC Arsenal. Die Konkurrenten haben allerdings jeweils ein Spiel weniger absolviert. Sowohl Arsenal (gegen Sunderland) als auch Man City (gegen West Brom) bestreiten am Dienstag noch Nachholspiele.

Im Fernduell um die Champions-League-Plätze hat Klopps Mannschaft am 38. Spieltag mit dem bereits abgestiegenen FC Middlesbrough den vermeintlich leichtesten Gegner. Arsenal empfängt zeitgleich den FC Everton, Man City muss im letzten Saisonspiel nach Watford.

Quelle: dpa
  Zur Startseite

Themen zu diesem Beitrag:
Jürgen Klopp | FC Liverpool | Premier League | West Ham United | Champions League