FAZ plus ArtikelWohnen in der Großstadt

Sind unsere Städte noch zu retten?

Von Kolja Reichert
 - 14:00

Herr Chipperfield, Sie gehören zu den gefragtesten Architekten überhaupt. Jetzt haben Sie eine kleine wissenschaftliche Studie über Stadtplanung geschrieben. Warum?

Chipperfield: Mein Interesse gilt zunehmend den Grenzen unserer Tätigkeit. Unser Einfluss ist mit der Zeit immer kleiner geworden. Nach dem Krieg haben Architekten die Welt neu gebaut. Jetzt bauen wir nur Türme für Investmentprojekte. Als Norman Foster mich anrief und mich im Namen von Rolex einlud, an deren Meisterschüler-Programm teilzunehmen, sah ich das als Gelegenheit, das Büro mal hinter mir zu lassen und mit einem jüngeren Architekten ins Gespräch zu kommen.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Beta

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Premium

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: Quarterly
Kolja Reichert
Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenDavid ChipperfieldLondonNorman FosterRolexSchweiz