FAZ plus ArtikelFahrbericht Toyota C-HR

Wer ihn kauft, will auffallen

Von Martina Göres
 - 14:28
Video starten

F.A.Z.-FahrberichtToyota C-HR

Toyota steht in der öffentlichen Wahrnehmung eher für vernunftbetonte, zuverlässige Hybridfahrzeuge als für aufregendes Design. Kein Wunder, dass sich so mancher verblüfft die Augen gerieben hat, als der kompakte C-HR vor einem Jahr die automobile Bühne betrat. Derart exaltierte Formen hatte man bis dato bei noch keinem Modell des japanischen Autokonzerns gesehen. Die scharfen Kanten, tiefen Sicken und wilden Falten des neu entwickelten Crossovers, dessen Buchstabenkürzel von „Coupé High-Rider“ abgeleitet ist, vereinen sich zu einem wie aus einem Manga-Comic entsprungenen Science-Fiction-Mobil.

Und doch – oder gerade deshalb – kann der abseits jeglicher Langeweile gezeichnete C-HR, den Toyota als viertüriges SUV-Coupé bezeichnet, gefallen. Während die untere Karosseriepartie unterstützt von bis zu 18 Zoll großen Rädern kraftvoll und robust wirkt, erinnert der schlankere obere Teil mit den hoch unter dem Dach in den C-Säulen plazierten versteckten hinteren Türgriffen tatsächlich an ein Coupé. Vom ebenfalls eigenwillig gezeichneten, um mehr als zwanzig Zentimeter kürzeren Nissan Juke einmal abgesehen, wartet kein anderes Modell im Segment der kompakten SUV mit einem so extrovertierten Design auf wie der 4,36 Meter lange C-HR, der mit farblich abgesetztem Dach oder ab Werk mit mattschwarzer Folierung angeboten wird. Wer ihn kauft, der will auffallen.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Technische Daten und Preis

Empfohlener Preis 27 940 Euro

Preis des Testwagens 31 440 Euro

Vierzylinder-Ottomotor, Turbolader, vier Ventile je Zylinder, 1197 Kubikzentimeter Hubraum

Leistung 116 PS (85 kW) bei 5200 bis 5600/min, maximales Drehmoment 185 Nm bei 1500 bis 4000/min

Schaltgetriebe mit sechs Gängen

Antrieb auf die Vorderräder

Länge/Breite/Höhe 4,36/1,80/1,57 Meter Radstand 2,64, Wendekreis 11,0 Meter

Leergewicht 1425, zulässiges Gesamtgewicht 1845 Kilo, Anhängelast 1300 Kilogramm, Kofferraumvolumen 377 bis 1160 Liter

Reifengröße 225/50 R 18

Infotainment JBL-Soundsystem mit Subwoofer und neun Lautsprechern, Navigation mit 8-Zoll-Touchscreen, DAB+-Radio, Bluetooth, AUX und USB

Assistenzsysteme Notbremsassistent, Kollisionswarner, Spurhalteassistent, Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung, Toter-Winkel-Warner mit Rückfahrassistent, Rückfahrkamera, adaptiver Tempomat, Parksensoren vorn und hinten

Verbrauch 7,0 bis 9,0, im Durchschnitt 7,9 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer, 136 g/km CO2 bei Normverbrauch von 6,0 Liter, Tankinhalt 50 Liter

Höchstgeschwindigkeit 190 km/h

Von 0 auf 100 km/h in 10,9 s, von 50 auf 100 km/h im 4./5./6. Gang in 11,4/17,0/24,9 s

Versicherungs-Typklassen HP 17, TK 21, VK 24

Garantie drei Jahre bis 100 000 Kilometer, drei Jahre auf den Lack, zwölf Jahre gegen Durchrostung, Wartung alle 15 000 Kilometer oder einmal jährlich

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenDeutschlandNissan