FAZ plus ArtikelFahrbericht VW Touareg 3.0 V6

Schwergewicht auf leichtem Fuß

Von Wolfgang Peters
 - 07:35
Video starten

F.A.Z. FahrberichtDickes Ding mit Hightech-Charakter

Im Modelljahr 2017 kam die 2002 präsentierte Phaeton-Limousine in ihrer Superluxus-Version mit Benziner-V8 und vier Einzelsitzen noch ohne Extras auf 107 650 Euro, zu viel fürs deutsche Volk, begüterte Chinesen hätten ihn gern genommen, war zuletzt kolportiert worden. Doch der Phaeton ist Geschichte, jetzt fährt ein eher modisch orientiertes Spitzenmodell vor, das zum Patriarchen einer neuen VW-Familie bestimmt ist.

Wer hätte einst gedacht, dass ein Geländewagen im Habitus von SUV-Derivaten, an die Spitze der Marke Volkswagen rücken könnte? Nun, der neue Touareg 3.0 V6 TDI ist auf dem deutschen Markt aktuell das dickste Personenauto von Europas größtem Autohersteller. Neben hypersportlichen R4-Motion-Varianten des Golf ist dieser Touareg der stärkste Volkswagen und auch das teuerste High-End-Modell: Mit Normallack werden für ihn 60 675 Euro aufgerufen, mit „Oryxweiß Perlmutteffekt“ wie der Testwagen beschichtet, sind es 62 565 Euro, und mit fast allem angefüttert, was die Ausstattungslisten in der Wolfsburger Zentrale her gaben, stellte sich das von uns bewegte Touareg-Exemplar auf 107.971 Euro. Da wird es gefährlich für Omas Sparstrumpf.

Entdecken Sie die F.A.Z. Digitalangebote

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Digital

Technische Daten und Preis

Empfohlener Preis 60 675 Euro

Preis des Testwagens 107 971 Euro

V6-Zylinder-Turbodieselmotor, Abgasturbolader, Hubraum 2967 Kubikzentimeter

Leistung 286 PS (210 kW) bei 3800/min, höchstes Drehmoment 600 Nm bei 2250 bis 3250/min

Acht-Gang-Automatikgetriebe

Allradantrieb

Länge/Breite/Höhe 5,01/1,98/1,71 Meter, Radstand 2,90, Wendekreis 12,19 Meter

Leergewicht 2070, zulässiges Gesamtgewicht 2850, Anhängelast 3500 Kilogramm, Kofferraumvolumen 810 bis 1800 Liter

Reifengröße 235/65 R10-106W

Komfort und Sicherheit: Adaptivfahrwerk mit Luftfederung, Anhängerassistent, adaptiver Tempomat, Park-, Spurhalte-, Spurwechselassistent, Head-Up-Display, LED-Matrix-Scheinwerfer, Verkehrszeichenerkennung

Musik und Mehr: DAB, 13 Lautsprecher, Cockpit mit App Connect und Volkswagen Media Control, mehrfarbiges Cockpit mit verschiedenen Info-Profilen wählbar, Navigation, USB

Höchstgeschwindigkeit 240 km/h

Von 0 auf 100 km/h in 6,8 s

Verbrauch 5,5 bis 9,0 im Durchschnitt 8,4 Liter Diesel je 100 km, 173 g/km CO2 bei Normverbrauch von 6,6 Liter, Tankinhalt 75 Liter

Versicherungs-Typklassen KH 21, TK 24, VK 27

Garantie zwei Jahre, drei Jahre gegen Lackmängel, zwölf Jahre gegen Durchrostung, Anschlussgarantie gegen Aufpreis möglich, Wartung nach Serviceanzeige oder jährlich

Quelle: F.A.Z.
Wolfgang Peters
Freier Autor in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenVolkswagenVW Phaeton