Kommentar Lkw-Maut

Blaue Blitzer

Von Boris Schmidt
 - 12:14

Seit zehn Tagen gilt die Lastwagen-Maut auch auf allen Bundesstraßen, nicht nur auf Autobahnen. In der Zeit zeigt sich schon, dass sie ihre Tücken hat. Zwar funktioniert das System offenbar ganz leidlich. Zahlen müssen demnach alle Laster mit mehr als 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Die Streckenlänge der mit einer Gebühr belasteten Verkehrswege wächst für sie damit von 12.000 Kilometer auf nun 52.000 Kilometer. Der Bund verspricht sich davon Mehreinnahmen in erklecklichem Umfang. Von drei Milliarden Euro ist die Rede.

Der Autofahrer lehnt sich also zurück und freut sich heimlich darüber, dass die geplante Maut für seinen Personenwagen wohl in Vergessenheit geraten ist. Es gibt ja auch wirklich wichtigere Probleme. Zu früh gefreut, indirekt sind die Autofahrer nun doch von der Neureglung betroffen. Dass auf den Autobahnen die einer Schilderbrücke ähnelnden Kontrollstationen für die Maut für alle, die weniger als 7,5 Tonnen bewegen, unerheblich sind, haben sie seit 2005 gelernt, so lange gibt es die Maut schon. Nun aber muss auch auf den Bundesstraßen geprüft werden, ob nicht der eine oder andere Mautpreller mit seinem Schwertransporter unterwegs ist.

Das geschieht nicht mit den aufwendigen Schilderbrücken, sondern mit vier Meter hohen, blauen Säulen, die jeden Lastwagen fotografieren, der vorbeifährt. Es wird dann geprüft, ob er auch bezahlt hat. So weit, so gut. Nur missdeuten viele Autofahrer die Säulen als Blitzanlage, erschrecken und bremsen. Es ist deswegen schon zu Auffahrunfällen gekommen. Künstlerpech. „Wer sich immer korrekt verhält, muss nichts befürchten“, könnte man argumentieren. Nur denkt mancher aber in den Sekundenbruchteilen: „Ist hier 70? Hab ich was übersehen?“ Und steigt dann in die Eisen, zur Sicherheit.

Also, merken: Die vier Meter hohen Säulen in Blau stellen für den Autofahrer keine „Gefahr“ dar. Die Gefahr, dass irgendwann doch die Maut für Personenwagen wieder aufs Tapet kommt, ist viel größer.

Quelle: F.A.Z.
Boris Schmidt
Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.
Twitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenBlitzerStraßenverkehr