FAZ plus ArtikelUnverhoffte Lösung

Mautbetreiber Toll Collect wird verstaatlicht

Von Kerstin Schwenn, Berlin
 - 07:29

Verdächtige Diesel-Abgasmanipulationen halten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf Trab. Zu Wochenbeginn erst gaben sich Daimler-Chef Dieter Zetsche und Audi-Chef Rupert Stadler in Berlin die Klinke des Ministerbüros in die Hand.

Während Diesel-Termine seinen Kalender auf absehbare Zeit weiter füllen werden, hat Scheuer ein anderes geerbtes Problem gerade unverhofft gelöst: Unter seiner Vermittlung konnten der Bund und die Konsortialpartner Daimler und Deutsche Telekom ihren Mautstreit beilegen. Vierzehn Jahre lang hatte sich ein Schiedsgericht vergeblich bemüht, Forderungen und Gegenforderungen in Milliardenhöhe wegen des verspäteten Starts der Lastwagen-Maut 2005 in Einklang zu bringen.

F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

F.A.Z. PLUS

Probeabo

: besonders beliebt

Miniabo

: 5,99 €

Tagespass

: 1,99 €

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F.A.Z. Plus

Quelle: F.A.Z.
Kerstin Schwenn
Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.
TwitterGoogle+
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenAndreas ScheuerBDIToll CollectDaimlerCSUDieter ZetscheAudiRupert Stadler