FAZ plus ArtikelVerteilungskämpfe

Mein Handtuch, mein Königreich

Von Claudia Füßler
 - 14:45

Man nehme eine bestimmte Menge X an Liegestühlen, eine geringfügig größere Personenzahl und genügend Handtücher – mehr braucht es nicht, um die friedliche Koexistenz von Menschen zu gefährden. Weil der Streit um die Liegen am Hotelstrand oder Pool regelmäßig den Urlaubern, vor allem Deutschen und Briten, die Laune verdirbt, hat sich der Reiseveranstalter Thomas Cook etwas einfallen lassen: Mit dem neuen Service „Meine Sonnenliege“ können Erholungsuchende jetzt vor Reiseantritt ihre Wunschliege reservieren. Gegen Geld, versteht sich. Bis zum Sommer sollen dreißig Hotels über das Angebot verfügen. Dass ein Unternehmen versucht, Profit aus den menschlichen Neigungen zu schlagen, kann man ihm nicht vorwerfen, das gehört zum Geschäft. Warum aber ist der Mensch nicht in der Lage, die vorhandenen Liegestühle so zu verteilen, dass es keinen Missmut gibt?

Dabei handelt es sich nicht um ein simples Angebot-Nachfrage-Problem. An keinem Hotelpool, in keinem Wellnessbereich, in keiner Therme stehen zu Hochzeiten so viele Liegestühle, wie es Ruhesuchende gibt. Jedem Gast seine Liege – das wäre ökonomischer Irrsinn, stattdessen fungiert der Liegestuhl als Gebrauchsgut. Weil jeder nur eine begrenzte Zeit liegen kann, ehe er wieder ins Becken springt oder die nächste Saunarunde antritt, steht die Annahme im Raum, der so frei gewordene Platz könne jetzt von einem anderen eingenommen werden. Oft ist das auch schriftlich auf Tafeln vermerkt: „Bitte keine Liegen reservieren!“ Würde sich jeder daran halten, würde das Gebrauchsgut nie knapp, und genau hier beginnt das Dilemma. Die Gäste scheren sich nicht um die zeitweilige Nutzung, sie wollen die komplette Verfügungsgewalt über einen Liegestuhl, am besten während ihres gesamten Aufenthalts. Wer sein Handtuch nun besitzergreifend über eine Liege breitet, verhält sich aber unhöflich und rücksichtslos allen anderen gegenüber – da gibt es keinen Deutungsspielraum. Bleibt die für Wissenschaftler durchaus interessante Frage, was die Reservierer antreibt.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Beta

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Premium

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenKönigreichRucksackThomas Cook