Hélène Grimaud

Musikstadt Leipzig

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise.
Individuelle Anreise zum 5-Sterne-Hotel Steigenberger Grandhotel Handelshof.
Begrüßungsabendessen im guten Restaurant Planerts.

2. Tag | Stadtrundfahrt und Opernhaus.
Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Leipzig, wo bedeutende Musiker wirkten, und erleben eine spannende Führung hinter den Kulissen der Oper Leipzig mit der Musikpädagogin Frau Dr. Zippel. Nachmittags Freizeit.

20.00 Uhr Gewandhaus: Gewandhausorchester
Dirigent: Lionel Bringuier
Hélène Grimaud, Klavier
Varèse: Ionisation
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54

3. Tag | Führung Grassimuseum.
Das Grassimuseum beherbergt eine der größten Musikinstrumentensammlungen der Welt. Ein Rundgang durch fünf Jahrhunderte Musikgeschichte lässt die Musikin­strumente vergangener Zeiten lebendig werden und zeigt viele Facetten der Musikstadt Leipzig. Nachmittags Freizeit.

19.00 Uhr Oper Leipzig: Rusalka
Dirigent: Christoph Gedschold
Inszenierung: Michiel Dijkema
Mit Olena Tokar, Karin Lovelius, Kathrin Göring, Mirjam Neururer, Magdalena Hinterdobler,
Sandra Maxheimer, Sandra Fechner…
Opernchor, Komparserie
Gewandhausorchester

4. Tag | Abreise.
Nach dem Frühstück individuelle Abreise.


Inklusiv-Leistungen

  • 3 ÜB/FR im Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig
  • 1 × Abendessen inkl. Getränken
  • Opern-/ Konzertkarten der 1. Kategorie
  • Besichtigungsprogramme


Reisetermin
07. – 10. Dezember 2017


Reisepreis pro Person
860 € DZ/1.095 € EZ Superior
930 € DZ/1.230 € EZ Deluxe

Weitere Informationen und Buchungsdetails bekommen Sie unter der Tel.: (069) 7591-3787, unter leserreisen-adac@faz.de

Quelle:
  Zur Startseite