Podcast von der Buchmesse

Wissenschaft in Geschichten erzählt: Philipp Kohlhöfer über sein Buch „Pandemien“

23.10.2021
, 15:13
Philipp Kohlhöfer auf der Frankfurter Buchmesse 2021
Philipp Kohlhöfer auf der Frankfurter Buchmesse 2021 Bild: Marie-Luise Kolb
In seinem Buch „Pandemien. Wie Viren die Welt verändern“ schildert Philipp Kohlhöfer die Geschichte eines Erregers und seiner Erforschung. Sonja Kastilan spricht mit dem Autor am F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse.

Von der ersten Benennung vor unserer Zeitrechnung bis zur weltweiten Corona-Bedrohung: In seinem Buch „Pandemien. Wie Viren die Welt verändern“ schildert Philipp Kohlhöfer die Geschichte eines Erregers und der größten Waffe, die die Menschheit im Kampf gegen ihn hat: der Wissenschaft. Sonja Kastilan spricht mit dem Autor am F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse. Eine Sonderfolge des Bücher-Podcasts.

„Pandemien. Wie Viren die Welt verändern“ von Philipp Kohlhöfer erscheint am 27. Oktober bei S. Fischer, hat 544 Seiten und kostet 25 Euro.

Der F.A.Z. Bücher-Podcast veröffentlicht jeden Sonntagmorgen im Wechsel Gespräche über Bücher und Themen, Interviews mit Autoren, Lesungen, Literaturrätsel und Rezitationen aus der Frankfurter Anthologie. Alle Folgen und weitere Artikel zu den besprochenen Themen finden Sie hier.

Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Bücher-Podcast“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App.

Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

Quelle: FAZ.NET
  Zur Startseite
Verlagsangebot