Serie

Mein Lieblingsmärchen

28.12.2005
, 14:24
Welterbe: Grimms Märchen
Unsere Serie „Mein Lieblingsmärchen“ stellt in den nächsten Wochen in täglicher Abfolge die Lieblingsmärchen unserer Feuilletonredaktion sowie zahlreicher Mitarbeiter und Schriftsteller vor.

Für viele Leser ist die Begegnung mit dem Märchen eine der ersten literarischen Erfahrungen im Leben. Aber auch viele Schriftsteller, von Vladimir Nabokov über Günter Grass bis zu Felicitas Hoppe, zählen die Lektüre der Märchen zu ihren wichtigsten und prägendsten Leseeindrücken.

Deshalb haben wir nach unsere Sommerserie vom vorigen Jahr, in der wir insgesamt fünfzig Lieblingsbücher versammelten, jetzt nach jenem Märchen gefragt, das den tiefsten Eindruck bei den Befragten hinterlassen hat, gleichviel, ob es von den Brüdern Grimm, Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Oscar Wilde oder anderen stammen mag. Die Winterserie „Mein Lieblingsmärchen“ wird in den nächsten Wochen in täglicher Abfolge die Lieblingsmärchen unserer Feuilletonredaktion sowie zahlreicher Mitarbeiter und Schriftsteller vorstellen.

Quelle: F.A.Z., 28.11.2005, Nr. 277 / Seite 33
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot