FAZ plus ArtikelDaniil Trifonov über Bach

Die Kunst des Lebens

Von Jan Brachmann
26.10.2021
, 06:47
Hört in Bachs Musik den Menschen dahinter sprechen: Daniil Trifonov.
War Johann Sebastian Bach ein guter Vater? Ein liebender Mann? Das könne man nicht wissen, aber man könne es hören, sagt der Pianist Daniil Trifonov. Er hat Bach und dessen Familie ein neues Album gewidmet.
ANZEIGE

Gerade hat Daniil Trifonov in München alle fünf Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven gespielt. Zwischen den Konzerten in der neuen Isarphilharmonie trafen wir uns, um über sein neues Album „The Art of Life“ (Deutsche Grammophon) zu reden. Es sucht nach einem Zugang zu Johann Sebastian Bach als Menschen.

ANZEIGE

Nach intensiven Jahren mit der Musik Sergej Rachmaninows haben Sie sich nun Johann Sebastian Bach zugewandt. Gibt es etwas, das beide verbindet?

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Brachmann, Jan
Jan Brachmann
Redakteur im Feuilleton.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE