Spielplanänderung – Folge 4

Theater im Exil

Von Kevin Hanschke und Florian Hofmann
12.11.2020
, 11:10
Autorin Anna Gmeyner beschrieb in den 1930er-Jahren eine Gesellschaft, die zutiefst verunsichert war. Heute, in Zeiten von pandemischen Theaterschließungen geht es den Menschen ähnlich. Welche Parallelen lassen sich zwischen dem Lockdown und einer vor dem Nationalsozialismus geflohenen Autorin ziehen?
Video: F.A.Z., Bild: Florian Hofmann
Mehr zum Thema
  Zur Startseite