FAZ plus ArtikelProtest in Baden-Württemberg

Im Land der Querdenker, Impfgegner und Globuli-Anhänger

Von Florentin Schumacher
21.03.2021
, 14:07
Stuttgart im März: Unter dem Motto „Es reicht!“ beteiligen sich zahlreiche Menschen an einer Demonstration gegen die aktuelle Corona-Politik
Warum leisten die Menschen ausgerechnet in Baden-Württemberg so viel Widerstand gegen die Corona-Maßnahmen? Eine Reportage aus diesem sattgrünen Land im Süden Deutschlands.
ANZEIGE

Gegen irgendetwas sind sie ja fast immer, Nörgeln gehört zum Image, und an dieser schwäbischen Dick­schädel-Folklore dürfte es liegen, wenn bisher kaum auffiel, dass gerade das sattgrüne Baden-Württemberg am lautesten „Corona-Diktatur“ schreit. Der Export-Hit „Querdenken“ kommt aus Stuttgart, die Protestprominenz aus der Region: der „Querdenken“-Gründer Michael Ballweg, der HNO-Arzt Bodo Schiffmann, gegen den wegen falscher Maskenatteste ermittelt wird, der Virusleugner Stefan Lanka, der „Corona-Anwalt“ Markus Haintz, der Laienprediger Samuel Eckert, dem auf Telegram mehr Leute folgen als Attila Hildmann. Sie treffen auf Veteranen unter dem Aluhut wie Mannheims Sohn Xavier Naidoo und den Rottenburger Kopp-Verlag und auf traditionelle Impfkritik, nirgendwo im Bund liegt der Anteil der Eingeschulten, die gegen Masern geimpft sind, niedriger als in Baden-Württemberg. Den heterogenen Protest, der sich daraus formiert, nennt der Soziologe Oliver Nachtwey die vielleicht „erste wirklich postmoderne Bewegung“.

ANZEIGE

Mit einem abgehängten, rechten Provinzler hat die „Querdenken“-Demons­trantin wenig zu tun. Gebildet, eher weiblich, Mittelschicht, enttäuscht von den Grünen, Misstrauen in Staat und Medien, nicht fremdenfeindlicher als der Durchschnitt, wichtige Themen sind Natur, alternative Medizin, Impfkritik. So beschreibt eine Studie der Uni Basel, für die Nachtwey gut tausend Leute im „Querdenken“-Umfeld befragt hat, das Protestmilieu.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE