ANZEIGE
Filmkritik „Coco“

Dagegen ist Bambi ein harmloses Werk

28.11.2017
, 16:13
Video starten Video
„Coco“ heißt der diesjährige Weihnachtsfilm, der in der mexikanischen Welt der Toten spielt und mit diesem Thema so gar nicht weihnachtlich anmutet. Doch die Zuschauer erwartet eine Menge Spaß und ein Überraschungsmoment, das es bei Trickfilmen bisher so nicht gab. Ein ganz großes Comeback der Trickfilmfirma Pixar.
Video: FAZ.NET, Bild: Disney/Pixar/dpa
  Zur Startseite
ANZEIGE