<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Video starten
Filmkritik „Intrige“

Ein Jude im französischen Generalstab

Aktualisiert am 04.02.2020
Der umstrittene Regisseur Roman Polański behandelt in seinem Historiendrama die Dreyfus-Affäre in Frankreich und somit den Fall eines wegen Spionage fälschlich angeklagten und verwiesenen Juden des französischen Generalstabs. Andreas Kilb verrät, was den Film besonders macht.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.