Kunstmesse in München

Die „Highlights“ zurück auf Start

Von Brita Sachs
14.06.2021
, 10:14
Auf später: Die internationale Kunstmesse „Highlights“ darf im Juli nicht stattfinden und muss ihren Termin abermals verschieben.

Münchens internationale Kunstmesse Highlights muss erneut ihren Termin verschieben. Erst vor wenigen Wochen hieß es, sie solle parallel zu den Opernfestspielen im Juli stattfinden, auch um dem für den Herbst zu erwartenden Messegedrängel auszuweichen. Trotz niedriger Inzidenzzahlen verhinderte das Kreisverwaltungsreferat jetzt den Termin mit Hinweis auf im Mai beschlossene Ergänzungen der Infektionsschutzmaßnahmen, die Messen in Bayern erst wieder von Herbst an erlauben. Den Antrag auf gesetzlich mögliche Sondergenehmigung wies das Amt zurück. Nun also zurück zum alten Termin: vom 21. bis zum 24. Oktober in der Münchner Residenz, geplant sind rund fünfzig Teilnehmer.

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot