FAZ plus ArtikelDoku über Jan Ullrich

Der gefallene Held des deutschen Radsports

Von David Lindenfeld
02.07.2022
, 10:26
Jan Ullrich mit Lance Armstrong
Video
Jan Ullrich war ganz oben. Er gewann die Tour de France. Dann kam der tiefe Fall. Die sehenswerte ARD-Dokumentation „Being Jan Ullrich“ blickt nun zurück.
ANZEIGE

Jan Ullrich geht aus dem Sattel. Die Beine wirbeln, sein Blick ist nach vorn gerichtet. Dann taucht es in Nahaufnahme auf: das junge Gesicht mit den Sommersprossen und dem baumelnden Ohrring am linken Ohrläppchen, das Ende der Neunziger zur Projektionsfläche der Erwartungen eines ganzen Landes wurde. Es sind Bilder aus besseren Tagen, passend dazu die Frage eines Reporters aus dem Off: Wer soll diesen Mann schlagen? 25 Jahre nach Ullrichs Sieg bei der Tour de France 1997 kennen die Deutschen die Antwort längst. Ullrich hat sich selbst geschlagen. Weil er nicht mit dem umgehen konnte, was auf einen einprasselt, der die Tour gewinnt – als bis heute einziger Deutscher.

Die fünfteilige Dokumentation über ihn, die der Saarländische Rundfunk und der NDR produziert haben, zeigt das noch einmal deutlich.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Lindenfeld, David
David Lindenfeld
Volontär.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Bildungsmarkt
Alles rund um das Thema Bildung
Sprachkurs
Verbessern Sie Ihr Englisch
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
EBook
E-Book-Reader im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE