FAZ plus ArtikelUkrainekrieg und Deutschland

Stell dir vor, die Ukraine gewinnt

Von Melanie Mühl
18.08.2022
, 17:24
Die Ukraine benötigt schwere Waffen aus dem Westen. Mehrfachraketenwerfer älterer Bauart reichen nicht aus, um die russische Armee deutlich zurückzudrängen.
Video
Die Angst der Deutschen vor horrenden Gasrechnungen ist groß. Das spielt Putin-Verstehern und Querdenkern in die Hände. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt ist das fatal. Über eine gefährlich verschobene Debatte.
ANZEIGE

Die Schwarzmaler geben nicht auf. Und sie sind beleidigt, wie man an der jüngsten „Schlagloch“-Kolumne des Schriftstellers Ilija Trojanow in der „taz“ erkennen kann. Trojanow hat den Ende Juni in der „Zeit“ abgedruckten Appell „Waffenstillstand jetzt!“ unterschrieben, der postuliert, es gebe keine andere Möglichkeit, den russischen Angriffskrieg in der Ukraine zu beenden, als mit Wladimir Putin zu verhandeln. Es sei nicht sinnvoll, den Ukrainern Waffen zu liefern, damit diese sich verteidigen können. Im Grunde war der offene Brief eine Aufforderung zur Kapitulation.

Kritikern dieses Kotaus wirft Trojanow Denkfaulheit vor. Die Überschrift seiner Kolumne: „Krieg in den Köpfen“. Fast niemand sei auf die Argumente der Unterzeichner eingegangen, behauptet Trojanow. Da muss er die Debatte der vergangenen Wochen verpasst haben. Er verlegt sich darauf, dass der Aufruf falsch wiedergegeben worden sei, und beklagt emotionalisierte Hetze und Diffamierung. Ein offener Brief sei nichts anderes als eine Denkanregung, auf diese allergisch zu reagieren zeige, dass manche nicht denken wollten.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Melanie Mühl / Juli 2018
Melanie Mühl
Redakteurin im Feuilleton.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Bildungsmarkt
Alles rund um das Thema Bildung
Sprachkurs
Verbessern Sie Ihr Englisch
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
EBook
E-Book-Reader im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE