FAZ plus ArtikelJames Blunt in der Festhalle

Und alle sagen Bratwurst

Von Michael Köhler
31.03.2022
, 21:54
Er kann es gar nicht erwarten, wieder richtig loszulegen: James Blunt auf der Bühne der Frankfurter Festhalle.
Zum Schluss macht er ein Foto des Publikums, denn volle Säle haben Künstler und Fans zuletzt wenig gesehen: James Blunt gastiert in der Frankfurter Festhalle.
ANZEIGE

Für das landläufige Stereotyp, die Männerwelt sei dem britischen Sänger und Songwriter James Blunt weitestgehend abhold geblieben, tummeln sich in der nahezu optimal ausgelasteten Frankfurter Festhalle ziemlich viele Herren der Schöpfung. Mal mit, mal ohne weibliche Begleitung. Alle zeigen sich froh gelaunt darüber, dass die Tour „The Stars Be­neath My Feet“ nach vier Verlegungen im fünften Anlauf nun tatsächlich stattfindet.

Schon zum Einstieg seines mit rund zwei Dutzend Songs bestückten Best-of-Pakets zeigt Blunt augenzwinkernde Ironie, wenn er angesichts der im Halleninneren geltenden strikten Maskenpflicht den Schunkler „Breathe“ anstimmt. Weitere Kostproben an schwarzem Humor folgen, nach dem vierten Song begrüßt Blunt das Publikum mit den Worten: „Schön, dass ihr trotz Maskenpflicht gekommen seid. In England haben wir die Pandemie schon seit Monaten beendet. Was ist los hier in Frankfurt? Alles gut? Alles klar bei euch?“

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Bildungsmarkt
Alles rund um das Thema Bildung
Sprachkurs
Verbessern Sie Ihr Englisch
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
EBook
E-Book-Reader im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE