FAZ plus ArtikelZerstörung von Kulturschätzen

Wie die Ukrainer versuchen, ihre Kultur vor der Auslöschung zu retten

Von Cornelius Wüllenkemper
02.08.2022
, 19:44
Geplündertes Skythengold im Museum von Melitopol
Beschädigte Denkmäler, geplünderte Museen, verbrannte Archive: Die Zerstörung ukrainischer Kulturgüter durch die russische Armee ist gewaltig. Eine Podiumsdiskussion veranschaulicht den Schaden – und berichtet von mutigen Rettungsaktionen.
ANZEIGE

Wenn der Kreml ankündigt, die Ukraine könne „von der Landkarte verschwinden“, kann über die Ziele des Angriffskrieges kein Zweifel bestehen. In Bezug auf das ukrainische Identitätsbewusstsein hat Moskau seit Kriegsbeginn genau das Gegenteil bewirkt. Das sollte nicht davon ablenken, dass die Liste vernichteter oder beschädigter Denkmäler, Theater, Bibliotheken, Museen, Archive und Kirchen in den umkämpften Gebieten täglich wächst. Mehr als vierhundert historische Stätten seien seit dem 24. Februar zerstört oder beschädigt worden, gab unlängst Andrii Portnov, Leiter des Lehrstuhls für „Entangled History of Ukraine“ der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) zu Protokoll.

„Entangled History“? Dass die Geschichte seines Landes nach vielen politischen Neuüberschreibungen durchaus verwoben, gar verworren ist, stellte Portnov bei einer Diskussion in der Berliner Robert-Havemann-Gesellschaft über das „Ukrainische Kulturerbe in Russlands Angriffskrieg“ nicht in Abrede. Die ukrainische Kultur mit ihrer Vielsprachigkeit, ihrem Multikonfessionalismus und ihrem „Spektrum an ideologischen Präferenzen“, so Portnov, werde in der deutschen Öffentlichkeit allzu oft auf ethnischen Nationalismus reduziert. Portnov fordert anstatt diskriminierender Stereotype über sein Land die „Kunst der kritischen Empathie“ gegenüber einer sich gerade jetzt zunehmend manifestierenden Nation.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Bildungsmarkt
Alles rund um das Thema Bildung
Sprachkurs
Verbessern Sie Ihr Englisch
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
EBook
E-Book-Reader im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE