<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelKI in der Finanzbranche

Wie die Maschine mein Geld anlegt

Von Antonia Mannweiler
 - 13:20
Evolution statt Revolution? Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche

In vielen Märchen taucht im Laufe der Geschichte ein Zaubertrank auf: In ihn werden verschiedene Zutaten gekippt bis es brodelt und köchelt – et voilà: Gebraut wurde der Liebestrank oder das Heilmittel gegen eine unheilbare Krankheit. Von der Künstlichen Intelligenz (KI) erwarten viele Menschen nichts Geringeres. Man gebe ihr nur die richtigen Zutaten, sprich Daten, und schon spuckt sie ein Resultat aus, das alle glücklich macht und vielleicht sogar reich. Dass auch oder gerade die Finanzbranche großes Interesse hat, KI zu nutzen, ist also verständlich.

Erst im vergangenen Monat hat JP Morgan Asset Management in Zusammenarbeit mit der Vermögensverwaltungssparte der UBS den Fonds „Genetic Therapies in Europe“ aufgelegt. Der angeblich erste Fonds, der auf Grundlage von KI ein Portfolio zusammenstellt. Das Programm, das Themebot heißt, filtert aus einem Universum von rund 10.000 Unternehmensaktien diejenigen heraus, die effektiv an einer Gentherapie arbeiten, und gewichtet diese dementsprechend stärker im Portfolio.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: 65% günstiger

F.A.Z. Woche digital

F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Mannweiler, Antonia
Antonia Mannweiler
Redakteurin in der Wirtschaft.
Twitter
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenFinanzbrancheKünstliche IntelligenzUBSETFJPMorgan Chase

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.