Eurex

Futures: die Basis

17.07.2001
, 18:23
Besteht theoretisch die Differenz zwischen dem Börsenkurs eines Futures-Kontraktes und dem Referenzmarkt (Index, Anleihe) aus den Cost of Carry, so spielt in der Realität auch Angebot und Nachfrage eine Rolle. Ist etwa ein größerer Verkäufer im Markt und verkauft Terminkontrakte in großem Stile, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass der Future schneller nachgibt, als die Aktien im Index selbst. Das heißt, die Differenz kann praktisch von der theoretischen abweichen. Sicher ist jedoch, dass die auch Basis genannte Größe mit schwindender Restlaufzeit abnimmt.
ANZEIGE

Quelle: Eurex

Quelle: @cri
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE