FAZ plus ArtikelImpfstoffe fürs Depot

Was taugt die Biontech-Aktie?

Von Daniel Mohr
28.03.2021
, 16:35
Dank des Impfstoffs wird Biontech dieses Jahr wohl 15 Milliarden Euro Umsatz machen.
Auf Unternehmen wie Biontech und Moderna ruhen die Hoffnungen der Welt. Dafür sind die Aktien noch relativ günstig.
ANZEIGE

Die Einschätzung der Biontech-Aktie ist eine besondere Kunst. Da gibt es das Biontech des Jahres 2020. Ein kleines Biotech-Unternehmen aus Mainz, das vor allem an Krebsheilmitteln forscht und dringend auf Kapital von Investoren angewiesen ist. Die Geschäftszahlen des Jahres 2020, die am Dienstag vorgelegt werden, dürften einen bescheidenen Umsatz von rund 270 Millionen Euro zeigen.

Es gibt kaum Produkte mit Marktreife. Doch die Forschung ist teuer, und es werden rund 500 Millionen Euro Verlust erwartet. Wer soll das bezahlen? Ohne eine Kapitalerhöhung im Sommer 2020, die 425 Millionen Euro in die Kassen spülte, zwei weitere Finanzierungsrunden, vor allem getragen vom Staatsfonds Temasek aus Singapur, von je gut 100 Millionen Euro und letztlich auch Forschungsgeld der Bundesregierung im September in Höhe von 375 Millionen Euro wären Corona-Impfstoffforschungen mangels Geld nicht möglich gewesen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Daniel Mohr  - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Daniel Mohr
Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Tarifportal
Mit unserem kostenlosen Tarifvergleich sparen
Kapitalanlage
Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE