FAZ plus ArtikelHohe Nachfrage

Sankt Moritz wird noch teurer

Von Franz Nestler
23.10.2021
, 21:10
Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.
Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.
ANZEIGE

Für eine Saison standen in vielen Skigebieten die Lifte still. Dort, wo sie nicht stillstanden, herrschte oftmals eine gespenstische Atmosphäre. Grund war die grassierende Covid-Pandemie. Doch in der nun bevorstehenden Saison wird zwar nicht alles wieder wie früher sein, aber vieles wieder normal. Die Menschen zieht es wieder in die Skigebiete. Nicht nur als Urlauber, sondern auch als Hausbesitzer. Vor allem reiche Menschen investieren dort ihr Vermögen. Die Investmentgesellschaft Knight Frank untersucht seit Jahren, wie sich die Preise in Skigebieten verändern, und hat nun ihren neuesten Jahresbericht veröffentlicht. Sie untersucht in ihrer „Global Buyer“-Studie sowohl die Interessen der Käufer als auch in ihrem Index die Preisentwicklung.

ANZEIGE

Demnach hat der Anteil der Menschen, die eher eine Skihütte kaufen, im Zuge von Corona zugenommen: von 11 Prozent im Vorjahr auf 18 Prozent in diesem Jahr. Und das sorgt für neue Rekorde der Hauspreise. Die Preise für Immobilien in Skigebieten werden demnach in den kommenden Jahren weiter steigen. Zwar bleibe die Anzahl der Skifahrer auf der Welt ungefähr gleich, aber besonders in Asien könnte es viele neue Skifans geben, angetrieben von der Winterolympiade in China. Mehr als 13 Millionen Skifahrer gibt es dort bereits. Und die chinesischen Superreichen kaufen auch gern in Europa. Besonders asiatische Käufer können sich mit 22 Prozent gut eine Immobilie in Skigebieten vorstellen. Noch ist davon aber nichts zu sehen – unter den Top-Five-Käuferländern finden sich noch keine asiatischen Länder.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Nestler, Franz
Franz Nestler
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE