<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelBörse in Krisenzeiten

Zeit für einen Depot-Check

Von Martin Hock
Aktualisiert am 25.03.2020
 - 15:39
Nicht nur Autos wollen regelmäßig gewartet werden, sondern auch Depots. Besonders wenn schlechtes Wetter herrscht.
Die Kursverluste in der Corona-Pandemie sind enorm. Normalität ist noch längst nicht wieder eingekehrt. Was Anleger tun können.

„Oh, wie ist das schöööön“, ist nicht nur zur Fastnachtszeit ein beliebtes Stimmungslied. Es gibt auch Tage, an denen Börsianer diese Zeilen aus voller Brust schmettern möchten. Der Dienstag war ein solcher Tag und andiesem Mittwoch sah es anfänglich auch danach aus.

Doch Trinken und eine Kurserholung an der Börse haben zwei Gemeinsamkeiten. Erstens: Das zweite Glas schmeckt nie so gut wie das erste. Zweitens: Nach dem Rausch kommt der Kater. Deswegen sollten Privatanleger auf der Hut sein, und sich vom Feuerwerk nicht blenden lassen.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: 65% günstiger

F.A.Z. Woche digital

F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: FAZ.NET
Autorenporträt / Hock, Martin
Martin Hock
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.