Bundesregierung will helfen

Thomas-Cook-Kunden sollen entschädigt werden

Aktualisiert am 11.12.2019
Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook sollen nicht auf ihren Schäden sitzenbleiben. Die Schäden, die nicht von anderer Seite ausgeglichen werden, will die Bundesregierung ersetzen.
Mehr zum Thema:
  Zur Startseite