<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelDie Vermögensfrage

Was Sie über Gold wissen sollten

Von Mark Fehr
 - 09:09
Geparktes Geld: Mit vergoldeten Luxusautos stellt ein arabischer Tourist in London seinen Reichtum zur Schau.

Der Goldpreis steht – zumindest in Euro gerechnet – auf einem historischen Hoch, und Edelmetallhändler berichten über starke Nachfrage nach Barren und Münzen. Anlegern ist jedoch zu wünschen, dass Gold nie zu ihrem besten Investment wird, denn dann hätten sie andere Probleme.

Diese Weisheit wird einem legendären Frankfurter Banker zugeschrieben und bringt die Sache ziemlich deutlich auf den Punkt. Gemeint ist Folgendes: Oft signalisiert ein Anstieg des Goldpreises schwindendes oder sogar verschwundenes Vertrauen in die Wirtschaft eines Landes, in dessen Bankensystem oder sogar in die Währung. In der deutschen Geschichte hat es Momente gegeben, in denen aufgrund von Wirtschafts- und Währungskrisen oder Kriegen die öffentliche Ordnung vorübergehend zusammenbrach. Tritt ein solches Schreckensszenario ein, würde wohl selbst dem eingefleischtesten Goldfan der Jubel über einen satten Kursgewinn seines Investments im Halse stecken bleiben.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: 65% günstiger

F.A.Z. Woche digital

F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Fehr, Mark
Mark Fehr
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenGoldGeldanlageEdelmetallGoldpreisXetraMünze

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.