<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelAutoversicherung

Überwach mich!

Von Philipp Krohn
Aktualisiert am 21.10.2019
 - 07:04
Eine sogenannte Dash-Cam, befestigt an der Windschutzschreibe, filmt den Verkehr aus einem Auto.
Autofahrer können bei der Versicherung sparen, wenn eine Box ihre Fahrweise beobachtet. Gerade für Fahranfänger sind solche „Telematik-Tarife“ attraktiv. Nur: Lohnt sich das auch?

Jetzt im Herbst stellt sich für viele Autofahrer traditionell die Frage, ob sie ihren Kfz-Versicherungsschutz erneuern sollten. Durch Fernseh- und Radiowerbung werden sie daran zum Teil penetrant erinnert. Tatsächlich ist für einen Großteil der Verträge der 30. November bei einmonatiger Kündigungsfrist der entscheidende Stichtag, wenn die Kunden bis zum 1. Januar in eine günstigere Versicherung wechseln wollen.

Gerade junge Autofahrer sollten sich gut überlegen, welche KfZ-Versicherung sie im nächsten Jahr wählen. Sie kommt die Versicherung oft besonders teuer zu stehen – und das obwohl gerade bei ihnen das Geld nicht besonders locker sitzt.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z. Woche
Philipp Krohn  - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Philipp Krohn
Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Menschen und Wirtschaft“.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.