FAZ plus ArtikelAusschüttungen

Die Rückkehr der Dividenden

Von Dennis Kremer
29.11.2021
, 07:25
DAX an der Börse in Frankfurt
2020 war ein schlimmes Jahr für alle Freunde von Dividenden. 2021 ist alles anders: Die Ausschüttungen steigen auf einen Rekordwert. Doch ein Blick auf die Dividendenrendite reicht meistens nicht aus.
ANZEIGE

Es gibt Entwicklungen, die selbst hartgesottene Finanzprofis überraschen. Wer hätte gedacht, dass im zweiten Jahr der Corona-Krise die Börsen von Rekord zu Rekord eilen? Und wer hätte gedacht, dass die Aktiengesellschaften dieser Welt ihre Aktionäre schon in diesem Jahr wieder mit üppigen Ausschüttungen, den sogenannten Dividenden, verwöhnen?

ANZEIGE

Genau so aber ist es gekommen. Die ungeheure Summe von 1,46 Billionen Dollar schütten die Firmen laut einer neuen Prognose von Janus Henderson 2021 an Dividenden aus. Die Fondsgesellschaft trägt seit Jahren umfangreiche Daten zu dem Thema zusammen. 1,46 Billionen Dollar sind nicht nur stolze 200 Milliarden Dollar mehr als 2020, sondern dies ist zugleich auch ein neuer Weltrekord.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Autorenporträt / Kremer, Dennis
Dennis Kremer
Redakteur im Ressort „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE