FAZ plus ArtikelTeurer finanzieren

Die Bauzinsen machen einen Sprung

Von Christian Siedenbiedel
13.04.2021
, 11:59
Die Bauzinsen steigen deutlich und auch Ratenkredite werden zeitweilig teurer. Vollzieht sich gerade eine Zinswende, die auch die Verbraucher trifft?

Seit einigen Wochen hält der Anstieg der Renditen der Staatsanleihen in Amerika und Europa die Finanzmärkte in Atem – und auch bei den Zinsen für Verbraucher spürt man mittlerweile Folgen. Insbesondere die Bauzinsen in Deutschland haben einen kleinen Sprung gemacht, hier ist von niedrigem Niveau aus eine deutliche Reaktion zu beobachten.

Auch bei den Zinsen für Ratenkredite gab es zwischenzeitlich einen gewissen Anstieg, der aber auf andere Ursachen zurückzuführen sein mag. Hingegen sind die Sparzinsen, etwa für Tages- und Festgeld, eher noch weiter gefallen. Auch die Dispo-Zinsen, die Banken für das Überziehen des Girokontos verlangen, sind ein wenig niedriger als noch vor kurzem. Hingegen steigt die Zahl der Banken, die Negativzinsen für große Einlagen verlangen, derzeit fast um eine Bank je Tag.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Christian Siedenbiedel - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Christian Siedenbiedel
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot